Folge uns:

Unterschiede zwischen ESD-Schuhen und anderen Schuhen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-02-21      Herkunft:Powered

Das Arbeiten in der staubfreien Werkstatt muss mit antistatischen Produkten wie antistatischem Boden, antistatischer Arbeitskleidung und antistatischen Schuhen kombiniert werden, um mehr Sicherheit zu gewährleisten.In der Umgebung eines staubfreien Raums wird beim Gehen statische Elektrizität im Körper und in der Kleidung des Personals erzeugt.Die Akkumulation statischer Elektrizität führt zu einer elektrostatischen Entladung, die die Produkte in der Produktionslinie beeinträchtigen kann.Es ist wichtig, ESD-Schuhe in staubfreien Werkstätten zu tragen.Was ist der Unterschied zwischen ESD-Schuhen und anderen Schuhen?

Nachfolgend ein Inhaltsverzeichnis:

  • Unterschiede zwischen antistatischen Sicherheitsschuhen und elektrisch isolierten Sicherheitsschuhen

  • Unterschied zwischen leitfähigen Schuhen und ESD-Schuhen

Unterschiede zwischen antistatischen Sicherheitsschuhen und elektrisch isolierten Sicherheitsschuhen

Die antistatischen Sicherheitsschuhe bestehen aus Sohlen, die von PVC- oder PU-Schaummaterialien getragen werden und in die Obermaterialien aus PVC-Leder, Rindsleder, Oxford-Stoff und anderen Materialien integriert sind.Es löst hauptsächlich die Ansammlung statischer Elektrizität im menschlichen Körper und hemmt effektiv die Staubproduktion des menschlichen Körpers im staubfreien Raum.Durch das Tragen von antistatischen Sicherheitsschuhen wird der menschliche Körper mit der Erde verbunden, um den statischen Strom des menschlichen Körpers freizusetzen, wodurch die durch trockenes Wetter verursachte Verletzung durch statischen Strom und der elektrische Schlag von Strom unter 250 V wirksam verhindert werden können.Antistatische Sicherheitsschuhe sind hauptsächlich an allen Orten mit statischen Gefahren wie Verbrennung und Explosion durch statische Elektrizität im menschlichen Körper anwendbar, wie z und andere Produktionsbetriebe.


Elektrisch isolierte Schuhe sind Sicherheitsschuhe aus isolierendem Material, und die Prüfspannung beträgt 6 kV oder mehr.Elektrisch isolierende Schuhe eignen sich für Arbeitsplätze im Baugewerbe, Eisenbahnwesen, Brandschutz, Industrie und Bergbau, Maschinentechnik, Forstwirtschaft, Be- und Entladen, Hafen, Steinbruch und andere Industrien.Isolierschuhe werden allgemein in Niederspannungsisolierung und Hochspannungsisolierung unterteilt.Diejenigen unter 6 kV Isolierung - 10 kV sind Niederspannungsisolierung und diejenigen über 10 kV sind Hochspannungsisolierung.Elektrisch isolierte Sicherheitsschuhe werden in strikter Übereinstimmung mit dem Standard GB4385-1995 hergestellt.Sie bestehen aus schwarzem Anti-Samt-Leder und Mesh-Stofffutter und sind mit isolierenden Materialien versehen.Sie sind leicht, stoßdämpfend, trocken, atmungsaktiv, modisch, schön und langlebig.


Antistatische Sicherheitsschuhe und elektrisch isolierte Sicherheitsschuhe können nicht als Sicherheitsschuhe mit gleicher Leistung getragen werden.Beim Tragen von antistatischen Sicherheitsschuhen sollten isolierende Einlagen und Baumwollsocken nicht gleichzeitig getragen werden.Es ist verboten, antistatische Schuhe als isolierte Schuhe zu verwenden.

Unterschied zwischen leitfähigen Schuhen und ESD-Schuhen

Leitfähige Schuhe und ESD-Schuhe haben die gleiche Funktion, das heißt, beide können menschliche statische Elektrizität eliminieren.Leitfähige Schuhe und ESD-Schuhe sollten nach Gebrauch gewartet werden, und der Widerstandswert von Schuhen sollte nach längerem Gebrauch getestet werden.Entspricht der Test nicht seinen Standards, können sie nicht mehr verwendet werden und müssen rechtzeitig aktualisiert werden.


ESD-Schuhe und leitfähige Schuhe gehören zu zwei Arten von Sicherheitsschuhen mit unterschiedlichen Funktionen.Die Unterschiede zwischen ihnen sind wie folgt:

1. Antistatische Schuhe sollten zusammen mit antistatischer Kleidung verwendet werden, um statische Elektrizität wirksam zu verhindern.

2. Beim Tragen von leitfähigen Schuhen und ESD-Schuhen können diese nicht mit isolierenden Einlagen verwendet werden.Die Funktionen dieser beiden Arten von Sicherheitsschuhen sind nicht vergleichbar.

3. Antistatische Schuhe können Stromschläge unter 250 V verhindern, während leitfähige Schuhe nicht an Orten mit Stromschlägen verwendet werden dürfen.

4. Antistatische Schuhe dürfen nicht als isolierende Schuhe verwendet werden.

5. Die Bodenumgebung, die von leitfähigen Schuhen und ESD-Schuhen verwendet wird, ist unterschiedlich.Der Verwendungsort von ESD-Schuhen ist ein antistatischer Boden, und der Verwendungsort von leitfähigen Schuhen ist ein leitfähiger Boden.

LEENOL ist ein Unternehmen, das sich auf Design, Produktion, Vertrieb und Installation von Antistatik-Systemtechnik spezialisiert hat.Das ESD-Produkt des Unternehmens wird in strikter Übereinstimmung mit einer Reihe nationaler Standards mit hoher Qualität hergestellt.Bei Interesse an unserem ESD-Schuhe, ESD-Kleidung oder ESD-Handschuhe, wenden Sie sich bitte an: https://www.leenol.com/


Sie sind hier: Heim » Nachrichten » ESD-Schuhe » Unterschiede zwischen ESD-Schuhen und anderen Schuhen
Leenol ist eine "ESD-Gesamtzahlungslösung", die ESD-Anforderungen an Fabriken und Labore erfüllt. Leenols Produktpalette umfasst Leeracktm-Handling-Speicher-ESD-Ausrüstungen, Leepaktm-Verpackungsmaterial, LeebechTM-Fabrik- und Labormöbel.

Schnelle Links

Produkt

Kontaktiere uns

Fax: +86-21-36030089-816
Tel: +86-21-36030087 / 36030089
Telefon: +86-13818028193
Email:  sales@leenol.com
Adresse: Nr. 129, 822 Lane, Zhennan Road, Putuo District, Shanghai, China 200331
Copyright © Shanghai Leenol Industrial Co.,ltd. All rights reserved.